Posts

Es werden Posts vom Mai, 2015 angezeigt.

MMM 06/15 - Zwiebelwetter?

Bild
Als ich gestern die Wettervorhersage hörte hieß es : Mittwoch Sonnenschein und wieder wärmer - so ab mittags
In der Hoffnung, das sich diese Vorhersage bewahrheitete zog ich eines meiner neuen Lieblingsblüschen an
den Schnitt, einer der kostenlosen Schnitte von Marfy,  hatte ich schon eine ganze Weile (so ca. anderthalb Jahre) gedownloaded liegen. Irgendwann im letzten Jahr habe ich dann mal geklebt und geschnitten - seit dem wartete der Schnitt auf den richtigen Stoff  jetzt im Februar beim BettyBarclay Stoffverkauf wurde ich denn auch fündig und habe dann endlich ein hübsches kleines Sommerblüschen aus einem Viscose Paisley genäht Mit einem Stehkragen und Gummi im Saum - leicht und fluffig - genau das Richtige für den Sommer (wenn er denn kommt)



Da es mir im Büro dann doch so zu kalt war (heute morgen 9 Grad, die sich im Laufe des Nachmittags auf glatte 11 Grad gesteigert haben) habe ich ein kleines Bolerojäckchen übergezogen (mal irgendwo gekauft- schon älter)


 und trotz Ende Mai …

Ich nähe mir ein Dirnd - Der Rock und die Schürze

Bild
Bevor ich nun schon fast fertig bin ,möchte ich doch noch schnell das Kapitel Rock und Schürze posten. 
Den Rock für mein Dirndl habe ich diesmal gestiftelt. Bei meinem ersten Dirndl habe ich Falten gelegt.
Genialerweise aber ich ein gleichmäßiges Karo, so das ich noch nicht einmal ein Vichykaro unterlegen musste, sondern direkt im Oberstoff die Stiftelfäden einziehen konnte.
Vorher mussten aber erst vordere und hintere Mitte geschlossen werden, und zwar Karo genau  - am besten so, das man die Naht hinterher nicht mehr sehen kann. 
Ich habe insgesamt 10 Stiftelreihen gezogen  Tipp meiner Workshopleiterin: Den Faden nicht abschneiden, sondern auf der Rolle belassen und erst kappen wenn die Reihe vollständig duchgezogen ist  - so verheddert sich nichts und ist auf jeden Fall immer lang genug - sehr gute Idee- denn bei 2,60m Länge wäre bestimmt das eine oder andere passiert - aber so lief alles glatt
Der Rock wird an das Oberteil angepasst, die Stifftelreichen ca. 6 cm vor der Seitenna…

MMM 05/15

Bild
Wickeleien und andere Effekte Der MMM ist diese Woche einen Tag länger geöffnet, so schaffe ich es auch mal wieder, etwas zu posten. Mittwochs arbeite ich meist länger und dann habe ich oft keine Lust mehr Fotos zu machen. Heute aber ist Feiertag - also FREI und da kann es gelingen - wenn auch das Wetter nicht wirklich motivierend ist.

Diese Woche gibt es wieder ein Thema beim MMM - Wickelkleider

Ein Thema, mit dem ich mich in der jüngeren Vergangenheit auch immer wieder beschäftigt habe, hatte ich doch bereits in früheren Jahren Wickeljacken und Wickelröcke, ein Wickelkleid aber nie

Bis mir die Mutter der Freundin meiner Tochter im letzten Jahr den Floh ins Ohr setzte das es NICHTS Besseres gibt als Wickelkleider......

So habe ich denn viele Wickelkleider gesichtet, einige Schnitte als Download ausgedruckt - genäht habe ich leidiglich eins, und zwar das Butterick 5030, genäht unter dem Craftsy Workshop "The Perfekt Wrap Knit Dress", sicher wäre es auch ohne gegangen, aber …

Ich nähe mir ein Dirndl Teil 2 - Das Leiberl

Bild
Vorbemerkung: Ich beschreibe hier wie ich das Leiberl für mein Dirndlkleid genäht habe, dabei hatte ich die Unterstützung einer hiesigen Schneidermeisterin. Natürlich gibt es immer mehrere Wege etwas zu nähen, daher kann es durchaus sein das nicht jeder so arbeiten würde oder andere Verarbeitungstechniken kennt.

Nun zum Wesentlichen und zur Fotostrecke, ich hoffe es langweilt nicht zu sehr, denn es ist doch mehr Text dabei als ursprünglich mal geplant


 Die Schnitteile habe ich mit Kopierpapier auf das Futter übertragen, zugeschnitten und dies dann wiederum als Schnitt für den Oberstoff verwendet.
Nachdem alles zugeschnitten war konnten die Nahtlinien mit einem Heftfaden auf die rechte Seite übertragen werden.
Anschließend mit einem großen Stich heften und das Leiberl war bereit für die erste Anprobe.
Ausschnittkanten sind vorerst bis zum Halsausschnitt zugeschnitten, die eigentlichen Ausschnittlinien nur markiert, so kann die Passform besser überprüft werden




Die Anprobe ist gut verla…