Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Badenixen Sew Along Finale

Bild
Erster Bikini fast fertig
Passend zum Finale habe ich dann auch endlich den ersten Bikini genäht

und prompt das meiste Badegummi nicht mehr gefunden

Ich hatte bei Sewy ja Stoff für 2 Varianten bestellt und da war jeweils passendes Badegummi in ausreichender Länge dabei (Ich weiß das genau!)







Da ich in den letzten 2 Wochen überhaupt keine Zeit für mein Badezeug hatte wurde das Material erst einmal zur Seite gelegt - und nu ist ein ganzes großes Stück Badegummi verschwunden - leider hat alles suchen nicht genutzt - et is weck

Ich habe jetzt mit dem vorhanden Material soweit beim ersten Bikini gearbeitet wie ich konnte, leider reichte der Gummi nicht mehr für die Beinabschlüsse am Höschen

Tragebilder gibt es daher erst wenn er ganz fertig ist - neues Gummi ist bestellt













Vorher hatte ich aus einem Jerseyrest schon ein Probeteil genäht, um Passform und Größe zu prüfen  - allerdings mal ohne jegliche Wattierung, Laminat oder ähnliches




Hier etwas ausgestopft mit Stoffresten






Als Endergebnis schwebt mir …

Japanisch Nähen 3

Bild
Japanisch nähen - zum Letzten(oder: wie wirken 2 völlig verschiedene Stoffe beim selben Schnitt?)Obwohl ich jetzt leider einige Treffen nicht dabei war (keine Zeit und Kamera und ich konnten nicht miteinander)

war ich nicht japanisch untätig



Als vorerst letztes Kleidungsstück habe ich mir dieses Kleid C aus dem Buch von Yoshiko Tsukiori "Kleider, Tops und Hosen" ausgesucht - 

das heißt - eigentlich hat sich meine Tochter dieses Teil auserkoren

da Sie aber recht wählerisch ist - und grundsätzlich etwas anders als geplant haben möchte habe ich erst einmal ein Probestück genäht


hier erst mal wieder iphone-Bilder (minderer Qualität)

Das Probeteil aus einem niedlichen kleingeblümten Batist, den ich im Betty Barclay Stoffverkauf im Februar erstanden habe. 
Das ganze Stück fühlt sich an, als wenn es gerade mal 10 Gramm wiegen würde, wunderbar leicht

Der Tochter hats gefallen,aber nicht aus diesem Stoff (als wenn ich es geahnt hätte) und so habe ich die Länge als Tunika gewählt und für…

Badenixen Sew Along

Bild
Einsteiger Badezeug
zum ersten Mal wage ich mich  an Bademoden - und das wirklich zögerlich

Kleidung nähen - kein Problem

aber Wäsche und Badezeug?
ein großes Mysterium

und das habe ich mir dieses Jahr vorgenommen zu erkunden!

Nachdem ich im Winter mein einziges wirklich tragbares Teil (ein toller Tankini von addidas) im Hallenbad liegen gelassen hatte und dieser mir dann auch innerhalb von einer halben Stunde, 

denn da hatte ich es beim nicht zum trocknen aufhängen können, bemerkt

entwendet worden war (schon interessant was die Leute alles gebrauchen können)

muss ich jetzt was Neues haben


Ich schleiche schon seit geraumer Zeit um Schnitte und Stoffe herum 

etwa seit letzten Herbst vor dem Thailand-Urlaub - denn da fiel mir mit Erschrecken auf, das ich zwar 2 Bikinis habe, diese aber mittlerweile unmöglich aussehen - und von dem etwas Besserem geht immer ein Teil verloren - mmentan fehlt mal wieder das Oberteil 


Vor ein paar Wochen habe ich dann Nägel mit Köppen gemacht und bei Sewy eingekauft. 

Japanisch nähen

Bild
Etappe 4
Wieder eine Woche rum, und ich bin begeistert was die Teilnehmerinnen alles gezaubert haben - es sind so hier viele tolle Teile dabei, da bekomme ich glatt Lust auf noch mehr Bücher und würde am liebsten alles ausprobieren - aber da mache ich wie immer die Rechnung ohne den Wirt - die Zeit reicht einfach nicht 

Mein Exemplar der vergangenen Woche
Es handelt sich um das Model S aus dem Buch "Kleider, Tops und Hosen" - obwohl ich an dieser Stelle mal anmerken muss - Hosen ist übertrieben - es ist ein Model in Variationen drin - da hätte ich anhand des Titels mehr erwartet - oder ich habe was übersehen. 

Der Stoff ist ein leiches BW-Gemisch - den hatte ich ursprünglich für ein weites Flatterkleid eingeplant 

Dieser sollte über ein Jerseykleid (Stoff einer Trigema Sammelbestellung) getragen werden, das ich als Probeexemplar probiert habe - der Versuch das LadySkater ganz einfach einteilig zu machen. Das ist nicht ganz so einwandfrei gelungen, da hatte ich einen Gedankenfehl…

Untendrunter SewAlong

Bild
Ich habe fertig!! Premiere!!

Heimlich und ganz nebenbei habe ich nach Entdeckung des Aufrufs von Catherine auch meine allerersten Untendrunter genäht.

Ich habe bisher soweit ich mich erinnern kann, noch nie ein Unterkleid getragen und wenn überhaupt einen Unterrock, dann einen Petticoat als Jugendliche - und das ist schon lange, lange her.

Wenn ich Kleider (was selten genug vorkam) oder Röcke genäht habe, bekamen diese meist einen eingenähten Futterrock. 

Und wenn ich ganz ehrlich bin  - ich habe mir über Unterkleider oder Röcke auch nie Gedanken gemacht, sondern gleich in Richtung - so was trägt meine Oma - abgestempelt.

Umso angenehmer habe ich jetzt das erste Unterkleid empfunden.
Nachdem ich es genäht habe, wurde es gleich unter meinem RetroLadyDress probiert und ich habe das ganze Ensemble als mehr als angenehm empfunden. 

Bei mir sind jetzt 2 Unterkleider fertig geworden - 




das Rote nach dem Burdaschnitt aus Burdastyle 09/2013 aus einfachem Wirkfutter












ein Jersey-Unterkleid nach dem Red …