Badenixen Sew Along

Einsteiger Badezeug


zum ersten Mal wage ich mich  an Bademoden - und das wirklich zögerlich

Kleidung nähen - kein Problem

aber Wäsche und Badezeug?
ein großes Mysterium

und das habe ich mir dieses Jahr vorgenommen zu erkunden!

Nachdem ich im Winter mein einziges wirklich tragbares Teil (ein toller Tankini von addidas) im Hallenbad liegen gelassen hatte und dieser mir dann auch innerhalb von einer halben Stunde, 

denn da hatte ich es beim nicht zum trocknen aufhängen können, bemerkt

entwendet worden war (schon interessant was die Leute alles gebrauchen können)

muss ich jetzt was Neues haben


Ich schleiche schon seit geraumer Zeit um Schnitte und Stoffe herum 

etwa seit letzten Herbst vor dem Thailand-Urlaub - denn da fiel mir mit Erschrecken auf, das ich zwar 2 Bikinis habe, diese aber mittlerweile unmöglich aussehen - und von dem etwas Besserem geht immer ein Teil verloren - mmentan fehlt mal wieder das Oberteil 


Vor ein paar Wochen habe ich dann Nägel mit Köppen gemacht und bei Sewy eingekauft. 

Erst mal 2 Komplettpackete (einmal Wäsche , einmal Bikini) und ein Kreativpaket - denn ich weiß ja gar nicht so richtig was braucht man alles so für einen Bikini????

Das Wäscheset habe ich fertig, zu sehen hier

Für die Badebekleidung fehlte mir noch die Traute  - Angst essen Seele auf

Stoff ist also da, ein Schnitt - Lara von Sewy - auch
diesen habe ich gerade aus Jerseyresten probiert - gar nicht so übel bisher
Hübscher bunter Badestoff in ausreichender Menge

Kreativpaket Cappuchino - Badestoff für hoffentlich 2-4 Teile/Schnitt Lara
ein weiterer Schnitt ist in der engeren Auswahl - von sewmamasew

und ich habe mir ein Buch gegönnt - von Bella Hendricks. Hoffe das es morgen kommt und ich dann vielleicht noch Anregungen und vor allem noch Hintergrundwissen bekomme


Meine Vorstellung - mehrere Pantys und Oberteile aus der gleichenStoffkombination zum immer wieder neu Kombinieren



Stoff ist also da

Und der Sew Along für Badenixen soll nun die richtige Motivation und den endgültigen Anstoss bringen

Kommentare

  1. Ist doch großartig. Wenn dann mal ein Teil verschwunden ist, hast du noch genug weitere zum Kombinieren. Toll.
    Bin gespannt und freue mich, dass du mitmachst. Deine Unterwäsche ist schonmal sehr schick geworden.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Deinen Stoff finde ich traumhaft schön-bin richtig neidisch.
    Vor dem Bademodennähen habe ich auch irgendwie Bammel-ich bin gespannt.
    Bei den Materialangaben zu den Schnitten wird ja angegeben, was man braucht, neben Oberstoff sicher noch Futter und Badegummi.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Flower Power im Mai

Neues Täschchen für meine Stricknadelspitzen

Waxed Canvas meets Ghana