Posts

Es werden Posts vom September, 2014 angezeigt.

Herbstjacken Sew Along

Bild
Eine Super Idee und kommt wie gerufen!

ein



Zumal ich gerade ein Projekt begonnen habe, das durchaus in die Kategorie (Herbst)Jacke fällt:

Mein Chanel Projekt 

Außerdem habe ich noch ein UFO vom letzten Jahr, das unbedingt fertig werden soll

Ein Kurzmantel, der Schnitt ist von Toscaminni - Olga  



Aber da nun eigentlich genau die richtige Zeit ist dieses Objekt fertig zu machen, reihe ich mich hier ein und hoffe dadurch den richtigen Motivationsschub für die Fertigstellung zu bekommen.

Fotos habe ich noch nicht gemacht, dies wird aber schnellstens nachgeholt und im nächsten Termin werden dann die Stoffe vorgestellt.

Ich bin gespannt was für Ideen und Schnittvorstellungen in diesem Herbstjacken Sew Along vorgestellt werden1

Mein Chanel Projekt Teil 1

Bild
Jacken à la ChanelNachdem ich irgendwann letztes Jahr über das Stöbern diverser Blogs über diesen hier gestolpert bin, wurde in mir der Wunsch wach, auch eine Jacke zu nähen und zu besitzen die in die Kategorie Haute Couture/Chanel geschoben werden möchte. 

Leider stellten sich mir meine, für mich meiner Meinung nach wenigen unzureichenden Kenntnissein den Weg und erwiesen sich als Stolpersteine.
Nun wollte ich es aber wissen, kann ich mir das Wissen selbst aneignen? Dies war es, was ich eigentlich immer machen und ursprünglich mal lernen wollte. Aber wie vieles im Leben läuft nicht immer alles nach Plan und oft heißt es so schön: " Das Leben ist kein Wunschkonzert" - doch ich arbeite daran und komme meinen Wünschen immer näher!

Nachdem ich mich durch den Blog und den diverser anderer wirklich guter Hobbyschneiderinnen und auch ein paar Foren durchgescrollt hatte, war mir etwas klarer wie ich mein Teilziel erreiche.

Erst einmal diverses Buchmaterial u.a. von Claire S…

Kleidersucht 4 - Sewing Retro Bombshell Dress

Bild
Back to the 50thMMM im Herbst
Mein erster Ausflug in den Vintagebereich, den ich mir durch den Craftsyworkshop mit Gertie Hirsch auch zugetraut habe

Ich mag ihren Blog sehr, die Kleider finde ich wunderschön und Gertie selbst wirklich interessant. Der Kurs bei Craftsy war super gemacht, auch mit meinen eingerosteten Englischkenntnissen gut zu verstehen. 
Dank dieser Kurse werden meine englischen Fachbegriffe aber wieder erweitert, so das auch die englischen Fachbücher sich nicht mehr so sehr als Buch mit 7 Siegeln erweisen. 

Zum ersten Mal eine Korsage mit Stäbchen, mit Stoff als Einlage und das Oberteil gefüttert, sowie Taillenband - lauter Premieren

Grundlage war ein Burdaschnitt  122-052011 -  ein schönes wandelbares Retrokleid

Als erstes habe ich mir das Muslinteil für die Anprobe vorbereitet


 Es saß von vorneherein gut, ich brauchte keine Änderungen vornehmen.



Komischerweise scheint es bei Burda und mir eine eigenartige Symbiose zu geben - handelt es sich um ein enges Kleid, wie …

Frau Luise

Bild
Wieder mal Frau Luise - aber die Erste (von mir) beim ersten MMM nach der SommerpauseNachdem ich bereits bei vielen bei rums  und auch beim MMM die Frau Luise gesehen habe - fand ich es an der Zeit mich selbst an ihr zu versuchen.
diese Art Schnitt wollte ich sowieso schon lange haben. 

Bei Lekala gibt es einen ähnlichen den ich mal als Testschnitt heruntergeladen habe. Aber hier war ich mit dem Sitz nicht wirklich zufrieden. Nun habe ich an so vielen Nähenden schon den Sitz der Frau Luise gesehen und er sitzt im Allgemeinen recht gut - dann soll es wohl auch bei mir klappen. ;-)

Schwierigkeiten hatte ich beim ersten Versuch mit der Größenauswahl. Da hier die Schnittmaße angegeben sind und nicht wie bei den meisten Schnitten von den Körpermaßen der Bezug zum Schnitt, war mir das fremd und prompt habe ich zu groß ausgewählt.  
Na - war mein erster Gedanke - "auch nicht viel besser" und habe dann versucht vorerst über Abstecken (mal wieder ich an mir selbst") die Passform hi…

Kleidersucht 3 Noch ein letzter Rückblick auf den "Sommer" - Urlaubskleider

Bild
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ist nach dem Urlaub
Da wir uns kurzentschlossen doch noch entschieden hatten, vor dem Regen und dem immer näher kommenden Herbst eine Woche in die Sonne zu flüchten, mussten noch Kleider fertig werden

Geplant waren die beiden Ersten eigentlich schon im letzten Jahr - vor unserem  Thailand-Urlaub

Nur bin ich da so irgendwie nicht in den Quark gekommen und eine Bekannte hat mir dann noch mit dem Spruch "Warte doch bis du in Thailand bist, da gibt es Kleider sooooo günstig und soooooooooo schön, das lohnt sich doch gar nicht!"  den Wind aus den Segeln genommen, als ich ihr freudestrahlend den gerade erstandenen superleichten, wie für Maxikleider gemachten Stoffe zeigte.
Gefunden habe ich in Thailand nichts - weder schön noch billig (wahrscheinlich waren wir an den falschen Orten- denn das einzige was ich gefunden habe war langweilig und kommerziell und , nee eher nichts.....)


Dieses Jahr ging es nach Andalusien und dafür mussten auf jeden Fal…