Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

WKSA Finale

Bild
Es ist geschafft,

mein erstes Weihnachtskleid.

Am Freitag hatte es bei der Firmen-Weihnachtsfeier Premiere

dazu trug ich meine Jacke Art Chanel, die auch endlich fertig geworden ist


















Der Rock ist mit kleinen Godets verfeinert, was enorm Bewegungsfreiheit bringt, das einnähen des Futter aber zu einer Herausforderung machte, da ursprünglich anders geplant

























An der Schulternaht habe ich noch kleine Druckknöpfe mit Bändchen zum Festhalten des BH-Trägers eingenäht - ein unbestreitbarer Vorteil - der Träger kann nicht mehr auf den Oberarm rutschen oder die Schulternaht - je nachdem was enger ist

 Kleine Einblicke vom Innenleben - das Futter ist komplett mit der Hand eingenäht - in 3 Teilen: Oberteil- Rockteil und Taillenband


Das Kleid trägt sich sehr gut, zwar bin ich mit der hinteren Ärmeleinsatznaht nach wie vor nicht ganz zufrieden, aber alleine wird es schwer das zu ändern, da ich jemanden bräuchte der es mir absteckt , ich vermute es ist eine Kleinigkeit aber an der Puppe oder am B…

WKSA 5 - Dem Ende immer näher

Bild
Durch die Anmerkung von Sewing galaxy (Julia)  bin ich bezüglich des Futters noch einmal in mich gegangen.

Erst habe ich vorhandenes Futter zugeschnitten und vorbereitet, den Rockteil schon eingeheftet, aber Griff und vor allem die Geräuschkulisse beim fühlen und greifen war unangenehm
dieses Futter war aus einem Textilhandel in der nächstgrößeren Stadt. Hier kann man oft günstige Stoffe bekommen, die Qualität ist aber häufig zweifelhaft - man muss genau schauen und die Zusammensetzung ist meist nicht angegeben - die interessanteste Bezeichnung ist: Qualität "schön" oder sogar "sehr schön"

Da ich der ganzen Aktion zwiespältig gegenüber stand, habe ich erst einmal  eine Pause eingelegt und eine Nacht drüber geschlafen.

Samstag morgen bin ich dann zu einem anderen Stoffhändler in der gleichen Stadt mit höherem Niveau (und höheren Preisen) und habe dort ein sehr schönes und angenehmes Pongefutter aus Viscose erstanden. Obwohl die Verkäuferin auf meine Frage nach Vis…

WKSA 4 - Ein Stückchen weiter

Bild
Mein Kleid ist weitgehend zusammengenäht und angepasst



Die Ärmel haben mir in der hinteren Einsatznaht mal wieder Schwierigkeiten bereitet - komischerweise habe ich das jetzt schön öfter gehabt - liegt es an meiner Figur oder am Schnitt oder kann ich plötzlich keine Ärmel mehr einsetzen??
Interessanterweise ist eine Ärmelnaht immer beuliger als die andere (es liegt scheinbar tatsächlich an mir) oder bin ich einfach zu pingelig geworden?
Ich musste auch noch etwas Weite in dem Bereich dazugeben, sonst hätte ich meine Arme nach unten angelegt halten können, die Bewegungsfreiheit war etwas kanpp



 Hier die Rückwärtige Ansicht - wobei ich sagen muss, auf der Madam sieht es schlimmer aus als es ist - sie zieht im Moment immer die Schultern ein, etwas altersschwach die Gute -  und ich denke bereits über eine Nachfolgerin nach...








Ich habe mir überlegt die Länge kniebedeckt zu lassen - das bin ich eigentlich gar nicht  von mir gewöhnt und lieber Godetfalten einzuarbeiten

ich finde das mach…

HJSA - 2.Finale und fast alles fertig!

Bild
Einen Herbstmantel habe ich ja schon fertig und beim letzten Finale bereits vorgestellt

Da mich hier in OÖ Kälte und Nebel und Feuchtigkeit voll erwischt haben, musste ich ja unbedingt noch einen Mantel, der weitgehend wintertauglich ist, anfangen.

 Den Schnitt hatte ich ja  bereits seit 11 Jahren liegen (Burda 11/2003) und den Stoff im Oktober beim Betty Barclay Stoffverkauf ergattert.

Der Zuschnitt war eine Ganztagesaktion - der Stoff war knapp (nur 2,40m), das Karo groß und einen Strich hatte der Stoff auch noch.




Gefüttert habe ich den Torso mit einem schon lange liegenden Steppstoff, ein Rest, den ich vor Jahren geschenkt bekommen habe. Die Ärmel mit normalem Futterstoff, da sie relativ eng sind und der Steppstoff eh nicht gereicht hat.

Man kann es auf dem  Foto nicht so gut erkennen, aber hier sind echte Federn mit eingesteppt.
Was zur Folge hatte, das mein Nähbereich nach dem Zuschnitt aussah, als hätte ich ein Huhn gerupft , den aus den offenen Steppkanten haben sich dieFedern …

WKSA Teil3- Endlich angefangen

Bild
Den zweiten Teil vom WKSA habe ich schwänzen müssen, ich war noch nicht soweit - einfach noch zu sehr mit meinem Mantel beschäftigt. Nachdem ich diesen fertig hatte konnte ich mich endlich dem Kleid widmen.

Ich habe mich nun  für die elegante schlichte Modelll entschieden, den Vogue Schnitt V8648 mit dem Schwarz/weiß gemustertem Wollstoff. Die enge Variante aber mit 3/4 Ärmel (den ich noch basteln muss)

Hier noch einmal zur Erinnerung

Die Entscheidung hatte ich mir im Vorfeld schon vorweg genommen. Zum einen weil mir genau dieses Kleid seit dem Tag als ich den Stoff erblicke vorgestellt habe, zum anderen aus ganz pragmatischen Gründen: dies ist ein Kleid das ich sowohl im Alltag als auch bei Anlässen tragen kann.

Die zweite Wahl fiel auf das Konfirmationskleid und die dritte wäre das aus der La MiaBoutique gewesen.

Aber beide Kleider sind noch nicht aus dem Rennen, es gibt ja noch Silvester und Ostern und vor Ostern noch Geburtstag.

Vom Oberteil habe ich ein Probeteil genäht  - das w…

HJSA Finale 1

Bild
.
Mein Herbstmantel ist bereits seit Teil 3 (Zwischenstand) fertig und wird bereits getragen

Nachdem ich ihn ja erst ein Jahr halbfertig als UFO hängen hatte und mich dann bei den Ärmel etwas schwer getan habe, ist es nun doch ein LIEBLINGSHERBSTMANTEL geworden.


Mein Chaneljäckchen ist noch auf dem gleichen Stand wie beim letzten Post, aus Zeitmangel war ich immer noch nicht los eine passende Borte besorgen - das geht nicht via Internet - es soll schon die richtige Farbe sein und das geht nur mit Stoffrest und ausprobieren.

Da die beiden Jacken wirklich Herbstjacken sind, habe ich kurzfristig noch einen Mantel eingeschoben - es wird kälter und ich musste zu meinem Entsetzten feststellen das ichnichts für den Winter anzuziehen habe.

Den Stoff hatte ich schon liegen und den Schnitt schon ausgesucht. Da es nun doch kälter geworden ist musste ich jetzt Tatsachen schaffen

Der Schnitt ist aus einer Burda von November 2003.  Eine tolle Ausgabe, aus der ich bereits ein Probekleid genäht habe…

WKSA 2014/1

Bild
Endlich ist es soweit - nicht das bald Weihnachten ist - aber der Weihnachtskleid Sew Along



Dabei kommt es mir wie gestern vor, das ich die ganzen Blogs vom WKSA 2013 rauf und runter gelesen habe....


Beim lesen habe ich natürlich auch hin und wieder überlegt was ich nähen würde, wenn ich denn mitgemacht hätte!
Und nun wird es ernst, von den Gedankenspielereien im Kopf zum echten Weihnachtskleid


Im Oktober war ich mal wieder beim Betty Barcley Stoffverkauf - da sind mir dann doch wieder ein paar(viele) Stoffe in meine Tasche gehüpft - einige kamen jetzt in die engere Auswahl fürs WKSA

Momentan weiß ich allerdings noch nicht genau ob ich mich eher für ein festliches Kleid oder doch ein eleganteres Winterkleid entscheiden werde.








 Wollstoff mit einem winzig kleinem Karomuster, das von weitem fast an Hahntritt erinnert


Hier käme auch noch das neue Kleid Dahlia von Colette patterns in Frage - dabei habe ich ja schon Auswahl genug - und Dahlia müsste ich erst kaufen - vielleicht doch ers…

HSJA Teil 4 Endspurt

Bild
Was habe ich bis hierhin geschafft? Toscaminni (Piraten-) Mantel ist fertig

Sogar die letzten Endarbeiten - Knopfschlaufen an den Manschetten samt Knöpfe mittlerweile genäht




 Der Mantel wird fleißig getragen und er gefällt mir von Tag zu Tag besser, anfangs hatte ich durchaus meine Zweifel




Seiden-Chanel Jacke fast fertig - hier fehlt nur noch die Borte (noch keine gekauft) und damit auch noch das Annähen der Taschen (geht erst wenn die Borte dran ist)

Was fehlt noch?  - Na die Borte....

Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? 
Momentan bin ich auf einem guten Weg und habe bereits einen Wintermantel in Vorbereitung

Ich bin schon fertig und zeige den Mantel auf der Puppe.  Den Mantel habe ich beim letzten Post schon gezeigt, wäre ja langweilig wenn ich das gleiche Bild nochmal einfüge

daher hier nun zur Abwechslung die Jacke



Ich steh vor dem Futter und weiss nicht genau, wie’s weitergeht. 
hab ich schon hinter mir

ein paar Inspirationen zum Ärmel einnähen und Futterverarbeitung









 …