WKSA 2014/1



Endlich ist es soweit - nicht das bald Weihnachten ist - aber der Weihnachtskleid Sew Along



Dabei kommt es mir wie gestern vor, das ich die ganzen Blogs vom WKSA 2013 rauf und runter gelesen habe....


Beim lesen habe ich natürlich auch hin und wieder überlegt was ich nähen würde, wenn ich denn mitgemacht hätte!
Und nun wird es ernst, von den Gedankenspielereien im Kopf zum echten Weihnachtskleid


Original von 1970
Im Oktober war ich mal wieder beim Betty Barcley Stoffverkauf - da sind mir dann doch wieder ein paar(viele) Stoffe in meine Tasche gehüpft - einige kamen jetzt in die engere Auswahl fürs WKSA

Momentan weiß ich allerdings noch nicht genau ob ich mich eher für ein festliches Kleid oder doch ein eleganteres Winterkleid entscheiden werde.








 Wollstoff mit einem winzig kleinem Karomuster, das von weitem fast an Hahntritt erinnert
Original ca. 1970

Neu ;-)

Hier käme auch noch das neue Kleid Dahlia von Colette patterns in Frage - dabei habe ich ja schon Auswahl genug - und Dahlia müsste ich erst kaufen - vielleicht doch erst im Frühjahr?


  Oder doch ganz festlich?


 Changierender petrolfarbiger Taft - elastisch in Längrichtung - somit am besten quer zu verarbeiten
und vielleicht der Schnitt aus der La Mia Buotique, deutsche Ausgabe 01-2013 


  Natürlich nicht mit komplett durchsichtigem Oberteil, das wäre dann etwas zu overdressed
La Mia Boutique 01-2013

 Oder der lila/braune Taft und ein Kleid aus den 50gern?

Aus Meyers Frauen-Modeblatt von 1956 vielleich eins der Konfirmationskleider










And last but not least noch ein lachsfarbiger Taft, der, seit ich ihn gesehen habe, etwas ganz besonderes werden soll


Vielleicht das Butterick Kleid
Ich hatte mich in den Schnitt verliebt als ich ihn bei Gertie Blog for better Sewing gesehen habe oder doch lieber das Kleid aus der La Mia Boutique, deutsche Ausgabe vom April 2014

Jetzt habe ich die Qual der Wahl - oder ich entscheide mich für 2 Kleider, eins für Weihnachten und eins für Sylvester??





Ich bin zum ersten Mal dabei, daher gibt es keine Rückschau

Dafür aber hier jede Menge andere WKSA-Begeisterte Nähnerds


Kommentare

  1. Phu, das sind ja schon einige Schnitte! Ich glabue am liebsten würde ich das grüne Kleid aus der "Mia Boutique" sehen. Ich haben nämlich in der Nähcommunity noch nicht so viele umgesetzte Schnitte aus den Heften gesehen udn das Kleid sieht schön udn bequem aus (mit Platz für einen Festtagsbauch). Ein graues Dahlia-Kleid wäre aber bestimmt auch sehr schön und auch im Alltag vielseitig einsetzbar. Liebe Grüsse, Lottie

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, so viel hübsche Auswahl - ich wäre ja für das 50er Taftkleid, schon weil es so unglaublich festlich wäre und vielleicht auch ein klein bisschen overdressed ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Flower Power im Mai

Poncho im Herbst

Waxed Canvas meets Ghana