Film und Serien Sew Along - Finale

Nein,  

 

hier kommt nicht Carrie Bradshaw - wie man unschwer an den Schuhen (und anderen kleineren Details) erkennen kann  :-)




Das Planen und Nähen für diesen Sew Along hat sehr viel Spaß gemacht. Die Überlegungen welcher Schnitt und die Änderungen daran, Stoffauswahl und auch die Suche nach dem geeigneten Stoff. 
Ich denke, ich bin meinem Vorbild recht nah gekommen.
Was ich aber auch feststellen musste: das Rüschengedöns ist nicht so wirklich was für mich. Hier einfach too much. Ob ich es daher in der Öffentlichkeit anziehen werde weiß ich noch nicht. 


Vielleicht wäre das andere Projekt besser gewesen, schon weil es schlichter ist - aber das ist meinem neuen Dirndl und der wenigen Zeit momentan zum Opfer gefallen. Vielleicht klappt es später noch damit. 
Statt dessen zeige ich ein Kleid das nach Downtown Abbey (um 1920) passt, aus der diesjährigen April Burda  (allerdings ist es noch nicht gesäumt )
 In den Schnitt (Titelbild) habe ich mich sofort verliebt.



Aus dem Schnitt habe ich mir bereits 2 Blusen genäht, schon jetzt sind sie zu Lieblingsteilen 2015 beworden


 
Also, lange Rede kurzer Sinn: 
ich würde auf jedem Fall wieder bei einem solchen Sew Along teilnehmen (wenn ich auch dann aus heutiger Sicht bei der Auswahl des Projektes andere Prioritäten setzen wollen würde)

Weitere tolle Projekte sind hier bei Luzy zu sehen

Kommentare

  1. Ich finde, dass Dein Carrie- Kleid richtig toll geworden ist und unbedingt in die Oeffentlichkeit sollte. Wart mal sehr warme Fruehlingstage oder den Sommer ab, da hat man ein ganz anderes Gefuehl fuer so ein leichtes, blumiges Kleid.
    Das 20ies Kleid gefällt mir sehr gut. Das passt wirklich zu Downton Abbey.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das sind sehr wohl zweit tolle Kleider für die Öffentlichkeit, die darfst du der Menschheit nicht vorenthalten. Das 20ger Kleid ist auch toll. Ich hab ja auch eins genäht. Deinen Schnitt hatte ich gar nicht auf dem Schirm, der gefällt mir sehr.
    LG karin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Flower Power im Mai

Neues Täschchen für meine Stricknadelspitzen

Waxed Canvas meets Ghana