Die Verwandlung

Upcycling not Recycling

Es liegt mir sehr am Herzen liegt, mein Upcycling Projekt

Haben wir nicht alle viele Kleidungsstücke (oder anderen Kram) den wir so nicht mehr anziehen würden - oder noch nie angezogen haben?
Was hat uns mal gefallen, warum haben wir dieses Stück?

Noch vor 2-3 Jahren habe ich schnell alles in einen großen Sack gestopft und zur Sammlung gegeben. Das möchte ich so nicht mehr, daher habe ich mir zum Ziel gesetzt, die Kleidungsstücke, die noch in Ordnung sind, aber aus welchen Gründen auch immer nicht mehr angezogen werden, wieder zu verwerten, zu verwandeln oder aufzuhübschen!

Mein erstes Objekt in diesem Jahr war eine Cargohose, die ich mir als Kombi mit 2 Shirts aus einem Katalog eines Verandhauses bestellt hatte. Die Shirts habe ich oft gestragen, doch die Hose......

Von Ihr zu Ihm


Ich kaufte mir mal eine Hose - vor langer, langer Zeit 

Da könnte ich ein Lied draus machen - wenn ich dichten könnte :)

Doch die Hose gefiel mir an mir irgendwie nicht, dabei hatte sie im Katalog so gut ausgesehen.
So sehr wir auch versuchten Freunde zu werden, es sprang kein Funke über. Dabei gab sie sich alle Mühe, saß noch nicht einmal schlecht, der Stoff leicht und ein wenig stretchig, 

doch der Schnitt war aber nicht meiner

Sie fand in meinem Schrank die unterschiedlichsten  Plätze, zog mit mir von Ort zu Ort.....


Bis sie in diesem Frühjahr Bekanntschaft mit Nadel, Faden und Schere machte

und nun 

ist sie (die Hose) ein er

  nämlich einer meiner Lieblingsröcke!

Einer der Beinabschlüsse mit Reißverschluß wurde zum hinteren Schlitz, hier nur vorgesteckt um den Sitz zu prüfen


Dieser Verwandlung sollen hoffentlich noch weitere folgen, vielleicht macht jemand mit!?






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Flower Power im Mai

Poncho im Herbst

Waxed Canvas meets Ghana